Der HYPE um TRENDS…

Als ich angefangen habe diesen Artikel zu schreiben habe ich als erstes nach Synonymen zu dem Wort Trend gesucht (auf Deutsch). Und wisst Ihr was? Gar nicht so einfach was passendes zu finden!

Wörter wie Tendenz, Absicht, Gefälle, Kurs oder Verlauf, bzw. Weg wurden mir als erstes aufgezeigt. Aber im Grunde passen diese Wörter gar nicht zu dem, was man heutzutage unter TREND versteht, oder? HYPE würde eher passen.

Warum ich danach gesucht habe? Ich mag das Wort Trend eigentlich nicht 🤷🏼‍♀️. Denn steht dem Ganzen doch irgendwie immer ein Ablaufdatum zugrunde. Jeder Trend hat irgendwann mal ausgedient. Manchmal kommen Trends wieder, bevor sie dann erneut verschwinden. Ob die gute alte Schlaghose, die dicksohligen Buffalo-Sneaker oder andere Mode- und Lifestyle-TRENDS. Manche kommen wieder, andere nicht.

Bereits in der Kategorie “Ernährung” habe ich über einen derzeitigen TREND geschrieben. Das “Zuckerfreie Leben“.

Überall tauchen augenscheinlich neuartige Produkte und Lifestyle-So muss ich Leben-Hype-Momente auf.


Dem neuesten Trend im Sportbereich folgen und du wirst fitter denn je…

Folge dem aktuellen Modetrend und du wirst “dazugehören”…

Ernähre dich mit dem aktuellsten Food-Trend und fühle dich einfach besser…


Gerade in den letzten, sagen wir mal 10-15 Jahren, beschäftigen sich die Deutschen immer mehr mit dem Thema Gesundheit, Wohlbefinden und weiteren dieser Themen. Und das ist auch gut so! Die Menschen sind informiert und interessiert, treiben Sport und ernähren sich gesünder (also zumindest einige 😉).

Wir wollen glücklich sein, uns wohl fühlen und stressfrei durch den Alltag gehen. Grundsätzlich doch ein guter Ansatz – denn wer will das nicht?!

Und diesen (da ist er wieder) Trend haben schlaue Füchse selbstverständlich aufgenommen und sind auf diesen “Glückssuche-Zug” aufgesprungen.

Und da es einen jährlichen Report zu diesem Thema gibt, in dem die glücklichsten Menschen ermittelt werden, liegt es doch nahe, dass genau hier die Lösung aller Probleme gesucht wird.

Und sie wurde (zumindest theoretisch) gefunden…

Ja der hohe Norden… Skandinavien und seine Bewohner zählen nunmal seit Jahren zu den glücklichsten Menschen der Welt! Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland stehen dabei immer mindestens unter den Top 10, während Deutschland eher zwischen Platz 16 und 24 herumdümpelt.

Aber warum ist das so?

Während meinen Reisen in den hohen Norden konnte ich nicht nur die wunderschöne Landschaft genießen, die definitiv auch ihren Anteil an dem “großen Glück” hat, sondern auch die Menschen kennenlernen, die zufrieden mit sich und ihrem Leben sind – kleine Alltagsfreuden werden noch wahrgenommen und man freut sich über Kleinigkeiten. Sicherlich gibt es auch hier Miesepeter und Schwarzmaler, aber wo gibt es die nicht 😁.

Neben diesem “Scandinavian Way of Life” ist auch der skandinavische Wohnstil längst zu einem Trend geworden. Minimalistisch und gemütlich soll es sein.


In den folgenden Wochen werde ich hier nach und nach folgende skandinavische Begriffe für Euch näher beleuchten und erläutern. Alle zielen in ihrer Durchführung und Umsetzung zu “Mehr Glücksgefühlen und Wohlbefinden”, ganz so, wie es eben in Skandinavien anscheinend der Fall ist…

 

 


Und ja, auch diese Begriffe zu etwas geworden, das ich nicht mag – EINEM TREND!

Vielleicht findet Ihr ja zu einem der Begriffe bestimmte Inhalt und Momente, die Ihr für Euch umsetzen könnt, ganz einfach so, weil es sich gut anfühlt und Spaß macht, weil es gut tut. Und nicht deshalb, weil es gerade TREND ist…

Denn im Grunde ist der “Scandinavian Way of Life” doch eher eine Lebenseinstellung, als ein Trend, oder?!

2 Comments

  • Reply Meermond 23. November 2018 at 12:03

    Ich bitte, mir nicht böse zu sein. Aber ich erlebe die echte, dänische Hygge. Und die Dänen grinsen breit, wenn sie die deutsche Hygge beobachten. Hygge ist ein gemütliches Essen, Kerzen usw. Aber Hygge ist auch ein irre lustiger Kindergeburtstag, eine Schneeballschlacht oder das sarkastische Geschenkewürfeln am Heiligen Abend. Dänische Hygge ist nicht mit “Gemütlich” vergleichbar. Die Deutschen sollten sich ein neues Wort für den derzeit zelebrierten Hygge-Trend überlegen. Das wäre wenigstens mal konsequent und dann auch ohne Ablaufdatum erhaltenswert. Schöner Beitrag, vielen Dank dafür! Kærlige hilsner fra Danmark, Marion

    • Reply danii_happinessmeetslife 23. November 2018 at 12:16

      Liebe Marion, vielen Dank für Deine Worte dazu. Genau das ist es, was ich damit sagen wollte. 😁
      Der Trend “Skandinavien” dreht sich derzeit irgendwie in eine seltsame Richtung. Sicherlich kann das eine oder andere aus dem hohen Norden bei uns auch angewendet werden, aber es ist dann eben nicht das, wofür man es hält ☺️ Viele liebe Grüße zu dir nach Dänemark, Danii

    Leave a Reply