Gemüsenudel-Quinoa-Pfanne

Bunt und lecker, macht richtig satt, ohne dabei schwer im Magen zu liegen!

Und durch den Einsatz des “Pseudogetreides” Quinoa und jede Menge Gemüse, ist es ein ideales Low Carb Mittagessen.

Für eine Pfanne für ca. 2 Personen braucht Ihr folgende Zutaten:

1 Zucchini
1 Karotte
½ Zwiebel
100g Quinoa
50g Gouda
Etwas Salz und Pfeffer
1 TL Kokosöl

Ihr könnt auch den Gouda mit Feta-Käse ersetzen. Dann empfehle ich, am Ende noch ein wenig frischen Spinat mit in die Pfanne zu werfen. Mega lecker!!!


Und so geht´s:

  1. Quinoa in Gemüsebrühe garkochen.
  2. Gemüse  waschen  und  mit  einem Spiralschneider in Spaghetti-­Form bringen. Das geht auch wunderbar mit einem Sparschäler!
  3. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und 1 TL Kokosöl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln anbraten und direkt den gekochten Quinoa und die Gemüsenudeln hinzugeben.
  4. Alles ein wenig in der Pfanne erwärmen und am Ende den Käse untermischen. Zum Schluss nach Belieben würzen und fertig!

 

Zum kostenlosen Download hier entlang –> Gemüsenudel-Quinoa-Pfanne

No Comments

Leave a Reply