Instagram

- Schlagwort: Christmas -

Gesunde Zimtsterne

gesunde Zimtsterne

Kekse und Gebäck gehören zu Weihnachten wie die Tanne und die Lichterketten, wie wäre es da mit einer neuen Variante: Gesunde Zimtsterne!? Und jeder von uns kennt Rezepte, die seit Jahren oder Jahrzehnten jedes Jahr aus dem Schrank geholt werden. Wie wäre es denn dieses Jahr mit ein wenig Abwechslung? Ich habe Euch ein richtig gutes Rezept für leckere Zimtsterne in der „Happy Health Variante“ rausgesucht. Die kommt ganz ohne Industrie-Zucker aus. Hier kommen Zuckeralternativen zum Einsatz. Selbst erprobt und sogar hingekriegt 🙈😋!!! Traut Euch mal an etwas „anderes“ ran! Für gesunde Zimtsterne bracht Ihr: 250g Gemahlene Mandeln 100g Kokosblütenzucker 1 EL Gemahlene Chiasamen 2 EL Kaltes Wasser 2 EL Honig 1 Prise Gemahlene Vanille 3 TL Zimt Und dann kann’s auch schon losgehen: Gemahlen Chiasamen mit 2 EL Wasser in einer kleinen Schüssel…

Finnische Weihnachtsbäckerei im Chaos

finnische Weihnachtsbäckerei

Minä leivon – Ich backe… Plätzchen, Kekse, Weihnachtsgebäck – ich nehme die Herausforderung an und starte heute eine finnische Weihnachtsbäckerei 🙈 Die Namen der Leckereien in der Weihnachtszeit sind vielfältig. Und ein jeder hat seine Lieblingsnaschereien. Auch ich habe mich an diesem Wochenende der Weihnachtsstimmung hingegeben und die gesamte Wohnung auf Hochglanz gebracht, war shoppen für die noch fehlenden Deko-Elemente, habe dekoriert und drapiert und am Sonntag GEBACKEN! Los geht es mit der Weihnachtsbäckerei Ja, ich habe gebacken. Und das, obwohl die Küche eher nicht so mein Lieblingsraum der Wohnung ist, also wenn man es mal so ausdrücken möchte. Ich mag es in der Tat, mit frischen Produkten ein leckeres Gericht zusammen zu stellen, aber das kommt dann doch eher selten vor. Ich bin nämlich weder die perfekte Köchin (ich kann überleben), geschweige denn…

Joulutorttu

joulutorttu

Das finnische Weihnachtsgebäck Joulutorttu – Weihnachtstorte. Dieses Gebäck ist einfach gemacht und schmeckt wirklich gut! Traditionell verwenden die Finnen hier Pflaumenmus oder Pflaumen-Marmelade, aber es passen auch andere Geschmäcker. Ich habe z.B. Aprikosenmarmelade verwendet. 😋 Ihr braucht: 300g Skyr 250g Mehl 125g Butter ½ TL Salz ½ TL Kardamom 1 Zitrone Abrieb 1 Eigelb 1 Ei   Marmelade nach Wahl   Puderzucker Und so geht’s: Den Skyr in ein Geschirrhandtuch über einem Sieb füllen und abtropfen lassen. Anschließend in eine Rührschüssel geben. Mehl, Salz, Kardamom, den Zitronenabrieb und das Eigelb hinzufügen. Alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verarbeiten, dann in Klarsichtfolie wickeln und 3 Stunden kühl stellen. Nach der Kühlzeit den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. 10 cm große Quadrate schneiden und in der…