Instagram

- Schlagwort: Leben -

Wer Ziele hat, hat mehr vom Leben!

Neues Jahr, neues Glück? Ok, ich gebe zu, ganz so neu ist das Jahr 2019 nun auch nicht mehr… 😉 Viele versprechen sich vom Jahreswechsel eines: VERÄNDERUNGEN. Und zwar auf die positive Art. Die guten Vorsätze eben, denn: „Jährlich grüßt das Murmeltier.“ Bereits im Dezember wird überlegt und gegrübelt, was vielleicht angepasst, verändert oder sogar neu gestaltet oder erlernt werden könnte. Immer auf der Suche nach dem eigenen Selbst 2.0. Sind wir mal ehrlich: Fast jeder hat doch (insgeheim) einen Plan für das neue Jahr geschmiedet. Irgendetwas, was nun in Angriff genommen wird. Abnehmen, fitter werden oder weniger Smartphone, mehr Zeit mit der Familie, weniger Arbeit und weniger Stress. Die Liste der Vorsätze ist schier unendlich. Leider vergehen meist nur wenige Wochen, bis diese guten Vorsätze über Bord geworfen werden. Gerade jetzt, Mitte Februar,…

Dieses eine Wort, das alles erklärt… Auf Finnisch!

Die finnische Sprache ist sehr gewöhnungsbedürftig! Bereits im letzten Jahr bin ich an dem Versuch Finnisch zu lernen gescheitert. Es gibt Wörter, bei denen man denkt, man versteht bereits die Finnen. Einfach ein „i“ rangegangen und dann geht das schon. Helikopteri oder Hotelli sind aber leider nur Ausnahmen! Kaum eine Sprache ist so einzigartig, wie das Finnische! Hat man im Dänischen oder auch auf schwedisch ab und zu die Möglichkeit, etwas abzuleiten, ist das hier nicht der Fall! Es gibt sogar einige finnische Wörter, die keine direkte Übersetzung haben – Also kein Wort dafür in anderen Sprachen! Nehmen wir einmal das Wort „Kalsarikännit“. Das heißt übersetzt auf Deutsch: „SICH ALLEINE ZU HAUSE IN UNTERHOSEN BETRINKEN“ Ich finde das sagt schon einiges über das Land und dessen Einwohner aus. 🙂 Finnland ist eines der am…

Wie anstrengend doch ein „SO TOLLES LEBEN“ sein kann…

Es ist Freitag! Endlich!!! Ja, auch ich habe, trotz meiner neuen Arbeitssituation, einen FREITAG! Und ich habe auch einen MONTAG und ein Wochenende. Sprich; Auch ich habe eine Arbeitswoche. Und die letzten hatten es ordentlich in sich. Nicht nur im Job! Denn auch der Alltag war vollgepackt und ausgeschöpft bis in die letzten Minuten! „Ach, du hast schon ein SO TOLLES LEBEN!“ Höre ich immer wieder, wenn ich mit Freunden oder Familie in Deutschland telefoniere. Und ja, ich kann mich nicht beschweren! Gerade sitze ich in einem Café am Olympiaterminal in Helsinki, tippe fleißig auf meinem Macbook rum und trinke einen Cappuccino. Meine tägliche Schwimmeinheit habe ich heute auf den Abend geschoben, denn danach werde ich noch mit ein paar Freunden in der Sauna entspannen, dann kurz nach Hause, frisch machen und danach geht…