Instagram

- Schlagwort: regional -

Regional und saisonal im Herbst Teil 2: Rote Bete und Apfel

Wenn der Herbst mit einer Farbe beschrieben werden müsste, wäre es wahrscheinlich ROT. In all seinen Facetten und Varianten. Bei einem Besuch auf dem Wochenmarkt findet man daher viele dieser Rottöne in den Obst und Gemüseständen wieder. Über das saisonale und regionale Einkaufen und dessen Vorteile habe ich Euch bereits HIER kurz etwas geschrieben. Außerdem habe ich Euch bereits etwas über zwei meiner vier liebsten Herbst-Lebensmittel dagelassen. Schaut gerne HIER nocheinmal rein, wenn Ihr etwas zu Kürbis und Feldsalat wissen wollt. Die folgenden beiden Lebensmittel gehören für mich zum Herbst (und teilweise auch zum Winter) einfach dazu: Den Anfang macht hier die „Rote Beete“. Diese kleine Wunder-Rübe steckt voller toller Inhaltsstoffe. So stärkt das enthaltene Betanin (roter Pflanzenfarbstoff) gemeinsam mit Vitamin C, Zink und Selen das Immunsystem. Außerdem schützt Betanin vor Zellschäden oder Veränderungen…

Regional und saisonal im Herbst Teil 1: Kürbis und Feldsalat

Über die Vorteile eines regionalen und saisonalen Einkaufs habe ich Euch ja bereits HIER berichtet. Hier widmen wir uns jetzt ganz dem goldenen Herbst. Wenn ich an den Herbst denke kommen mir sofort Kürbis und Pilze in den Sinn. Gemeinsam mit den Großeltern in den Wald stapfen und Pilze sammeln. Das ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen. Und da ich in Waldhessen aufgewachsen bin, war der Weg auch nie wet bis zum ersten schönen Fundstück. Schade eigentlich, dass dies nun doch schon viele viele Jahre her ist. Dieses Jahr geht es aber wieder auf die Suche. Aber schauen wir uns doch mal die ersten zwei meiner liebsten Herbst-Lebensmittel genauer an: Sowohl das Fruchtfleisch als auch die Kerne des Kürbis enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe. Im Fruchtfleisch stecken zum Beispiel reichlich Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe wie Betacarotin – die…