Instagram

- Schlagwort: Suppe -

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Es ist wohl der Klassiker überhaupt, wenn es um den Kürbis geht – die gute Kürbissuppe. Mir schmeckt sie vor allem mit Ingwer und Kokosmilch 😋. Dafür benötigt Ihr: 800 g Hokkaidokürbis 600 g Möhren 1 Zwiebel 5 cm Ingwer 2 EL Butter 1 Liter Gemüsebrühe 500 ml Kokosmilch Gewürze Salz, Pfeffer, Sojasauce 1 Zitrone Und so geht´s: Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 – 20 Minuten weich kochen. Sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken und noch mal erwärmen. Perfekt passen hier gebratene Garnelen, die ihr als Spieße noch auf der Kürbissuppe drapieren könnt. Mehr Rezepte findet Ihr in der REZEPTESAMMLUNG.

Tomatensuppe aus dem Ofen

Tomatensuppe

Ja, Ihr habt richtig gelesen: Diese Tomatensuppe ist tatsächlich etwas Gebackenes! Und dafür braucht Ihr folgende Zutaten (für 2 Personen): 1kg Tomaten 2 rote Spitz-Paprika ½ Rote Chilischote 2 Rote Zwiebeln 4 EL Olivenöl Etwas Salz und Pfeffer 800ml Gemüsebrühe 4 Zweige Thymian Also ran an den Ofen: Backofen  auf  175°C  vorheizen und ein  Backblech mit Backpapier auslegen. Tomaten und Paprikaschoten waschen und vierteln. Chilischoten halbieren und von den Kernen befreien. Zwiebeln und Knoblauch schälen, vierteln und achteln. Alle  vorbereiteten  Zutaten  auf  dem  Blech  mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Das Gemüse im Ofen 30 Min. backen. Am  Ende  das  gebackene  Gemüse  zur  Brühe geben  und  mit  dem  Pürierstab  fein  pürieren. Die  Suppe  abschmecken,  Thymian  abbrausen und die Blätter abzupfen, um damit die Suppe zu garnieren. Kostenloser Download? Hier entlang –> Tomatensuppe aus dem Ofen Mehr…