Überschrift das digitale Glücksmagazin
Kartoffelauflauf nach finnischer Art mit Kohl

Kartoffelauflauf nach finnischer Art

Perfekt für den Übergang vom Sommer zum Herbst. Gemütlich mit der Familie am Esstisch sitzen und sich diesen Kartoffelauflauf mit Kohl der Saison schmecken lassen.

Zutaten für 4 Portionen:

750gKartoffeln
250gSchwand
2 Bundgehackter Dill
1/2 TLKümmel
750gWeißkohl oder Grünkohl
50gButter
Gemüsebrühe
Paniermehl

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, bürsten und in Salzwasser garkochen (mit der Schale). Anschließend in Scheiben schneiden. 

Die Scheiben abkühlen lassen und mit 125g Schmand, Salz, Pfeffer, Dill und Kümmel vermengen.

Den Kohl waschen, sehr fein hobeln und ihn in einem Teil der Butter dünsten. Wenn er noch leicht bissfest ist, den Kohl mit Salz, Pfeffer und etwas Gemüsebrühe würzen. Anschließend den restlichen Schmand hinzugeben. 

Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der Kartoffelscheibenmasse darin verteilen. Darauf die Kohl-Mischung streichen und am Ende mit den restlichen Kartoffeln auffüllen.

Das Paniermehl bildet den Abschluss und wird ganz oben gleichmäßig verstreut. Am Ende einige Butterflöckchen verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Den Auflauf ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze backen.


Hier findest du weitere Rezepte aus Finnland und der ganzen Welt:

Rezepte Grafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.