quinoa caprese Auflauf

Caprese-Auflauf mit Quinoa

Quinoa steht bereits seit einigen Jahren auf meinem Speiseplan. Mindestens zwei Mal im Monat koche ich etwas mit dem leckeren “Pseudogetreide”. Es ist glutenfrei, eiweiß- und ballaststoffreich, und somit eine gute Alternative zu Pasta & Co.

Für den Auflauf benötigt Ihr (für 2 Personen):

100gweißes Quinoa
200mlGemüsebrühe
500gTomaten
200gSahne
etwasSalz und Pfeffer
2Knoblauchzehen
1 BundBasilikum
125gMozzarella
1 kleines GlasOliven (wer mag!)

Los geht’s:

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Quinoa in Gemüsebrühe gar kochen.
  2. Die Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und grob würfeln. Alles zusammen mit Sahne, Salz und Pfeffer in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Basilikum in feine Streifen und den Mozzarella in dünne Scheiben scheiden.
  4. Eine Auflaufform (ca. 20x26cm) mit Olivenöl einfetten. Jetzt die Quinoa mit der Tomatensoße und den Basilikumstreifen vermengen und anschließend in die Auflaufform geben.
  5. Die restlichen Tomaten in Scheiben schneiden. Im Wechsel mit dem Mozzarella auf dem Auflauf legen. Wer mag packt noch ein paar Oliven mit oben drauf.
  6. Den Quinoa Auflauf im Ofen für ca. 25 Minuten backen.
  7. Mit einigen Basilikumblättchen garnieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.