Logo Happiness meets Life mit Untertitel
Erdbeerpfannkuchen Torte geschichtet

Erdbeerpfannkuchen – Mansikkainen lettukakku

Zu einem finnischen Sommer im Mökki gehören zwei Sachen unbedingt hinzu: Pfannkuchen und Erdbeeren. Mach deine Pfannkuchen zu etwas ganz Besonderem, indem du die Pfannkuchen mit Erdbeeren, Sahne und einigem mehr zu einer Torte schichtest.Diese Pfannkuchen-Tote kann als Dessert oder sommerliche Party-Torte serviert.

Zutaten für ca. 10 Stücke (eine Torte):

Pfannkuchenteig:

40gfeine Haferflocken
60gWeizenmehl
600mlMilch
3Eier
2 ELKokosöl
1 ELZucker
1/2 ELSalz

Füllung und Dekoration:

500gfrische Erdbeeren
400mlSchlagsahne
1 ELZucker
500gMagerquark
2 SchluckMineralwasser
1 GlasErdbeermarmelade

Zubereitung:

Die Haferflocken in einem Mixer zu feinem Mehl mixen. Die anderen Zutaten für den Teig hinzufügen und im Mixer zu einem Pfannkuchenteig vermischen. Den Teig 10 – 15 Minuten gehen lassen und kurz vor dem Backen noch einmal kurz mit dem Mixer mixen. Dadurch kann sich der Teig noch einmal vermengen und wird noch lockerer.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen mit einem Durchmesser von ca. 20 cm goldbraun backen. Für die Torte brauchst du ca. 6-8 Pfannkuchen

Befüllung und Schichtung:

Die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Etwa 3-4 Erdbeeren für die Dekoration ganz lassen. 

Die Sahne mit dem Zucker schaumig schlagen.

Den Quark mit etwas Mineralwasser verrühren, bis er cremig ist. Dann etwa 3-4 EL Erdbeermarmelade in den Quark einrühren. Den Erdbeerquark auf den ersten Pfannkuchen streichen und mit Erdbeer-Scheiben belegen. Außerdem etwas Erdbeermarmelade dazu träufeln und den nächsten Pfannkuchen auflegen. Nach Belieben weiter Schichten, bis am Ende ein Pfannkuchen als Deckel dient. Die fertige Torte mit Schlagsahne, Quark, Erdbeeren und Marmelade garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.